Kochschürzen für den emanzipierten Mann

Kochschürzen als Einweihungsgeschenk

Ein Umzug bringt per se schon viel Aufregendes mit sich. Einigen Herausforderungen jedoch muss man sich erst nach dem Einzug stellen. Wenn ein Mann nun z.B. das Elternhaus verlässt und in die erste eigene Wohnung zieht, ein Mann nach einer Trennung plötzlich auf sich allein gestellt ist oder ein Mann aus einer WG in eine Einzelwohnung zieht, so zeigt sich oftmals erst nach einer kurzen Zeit, wer der wahre Feind im neuen Heim ist: Der Herd. Ausgerechnet das Gerät, das sonst immer so zuverlässig die köstlichsten Mahlzeiten geliefert hat, erscheint plötzlich, jetzt, wo man selbst derjenige ist, der dieses Ding bedienen muss, als das komplizierteste Ding der Welt.

Damit euer neu eingezogener Freund nicht vorschnell vor dem kryptischen Herd kapitulieren muss und sich nur noch von Fertiggerichten ernährt, könnt ihr ihm mit einem cleveren Geschenk zur Seite stehen. Denn schließlich finden 79,40 % aller Frauen kochende Männer äußerst attraktiv. Fast jeder weiß, dass man bei einem Mann zuerst einmal sein Selbstbewusstsein aufbauen muss, wenn er Höchstleistungen vollbringen soll. Und gemäß dem Sprichwort „Kleider machen Leute“, ist im Kriegsgebiet „Küche“ wohl eine Schürze die richtige Wahl. Natürlich eine für echte Männer.

Helft eurem Freund z.B. zu bisher unbekannten Kräften mit der „Spicy Man“-Schürze. Auch wenn der Körper eures Freundes in Natura nicht ganz so beschaffen sein sollte, so wird er zumindest den Eindruck erlangen, wenn er an sich herunter sieht und diese Schürze trägt.

Oder aber ihr erinnert euren kochenden Freund an den Gentleman, den er tief in sich trägt mit der „Der Patron“-Schürze.

Eine andere Möglichkeit wäre die psychologische Kriegsführung. Macht euren Freund doch direkt zum besten Koch der Welt – er wird sich sicher auch gleich so fühlen.

Den Ideen sind hier keine Grenzen gesetzt. Und mit einem echten Kochbuch für Männer an der Hand, kann eigentlich auch nichts mehr schief gehen.

Vielleicht ereilt euch mit diesen Geschenken dann auch mal eine Essenseinladung!

Beitrag bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)