Einweihungsgeschenke selber basteln

Selbstgebastelte Geschenke zur Einweihung

Tolle Geschenke zur Einweihung müssen nicht immer teuer eingekauft, sondern können vielmehr auch selbst gebastelt werden. In vielen Fällen kommen solche selbst gebastelten Einweihungsgeschenke sogar wesentlich besser beim Beschenkten an, als dies bei anderen, typischen Standard-Geschenken der Fall wäre. Denn ein selbstgemachtes Einweihungsgeschenk ist viel persönlicher und zeigt dem Beschenkten, dass man sich im Vornherein ausgiebig damit beschäftigt und sich viel Mühe gegeben hat.

Voraussetzungen, um Einweihungsgeschenke selbst zu basteln, sind natürlich Kreativität und handwerkliches Geschick. Auch benötigt man selbstverständlich diverse Bastelmaterialien, wie Pappe, Schere, Kleber, Farben usw. Nun sollte man überlegen, in welche Richtung das selbstgebastelte Einweihungsgeschenk gehen soll. Also soll es rein dekorative Zwecke erfüllen oder soll es einen praktischen Wert haben? Soll es als Beigabe für ein anderes Geschenk gedacht sein, wird es sicher kleiner ausfallen und vielmehr dekorativen Charakter besitzen. Soll es als eigentliches Geschenk gelten, wird man es vermutlich umfangreicher gestalten und ihm einen nützlichen Wert geben. Natürlich sollte das selbst gebastelte Einweihungsgeschenk auch zum Hausherren/ zur Hausherrin und dessen Geschmack passen!

Nun benötigt man eine Idee, was genau man basteln möchte. Da man auf eine Einweihungsparty eingeladen ist, kann man davon ausgehen, dass der Gastgeber unter Umständen noch Bedarf an dekorativen Einrichtungsgegenständen oder kleinen, nützlichen Dingen haben wird. Vor allem, wenn es sich um einen kompletten Neueinzug handelt und Möbel und Einrichtungsgegenstände noch Mangelware sind im neuen Haushalt. Deshalb haben wir euch unsere Top fünf Einweihungsgeschenke zum selber basteln herausgesucht.

Die Top 5 der selbstgemachten Einweihungsgeschenke

1. Geschenke für die Küche

Für alle handwerklich begabten Personen wäre zum Beispiel eine Idee, ein kleines Gewürzregal selbst zu bauen, insofern dafür natürlich Bedarf besteht im neu gegründeten Haushalt. Aber auch mit dem traditionalen Einweihungsgeschenk Brot und Salz kann man nichts falsch machen. Da dieses Geschenk aber durchaus beliebt ist, sollte ganz besondere Aufmachung gewählt werden, um aus der Masse herauszustechen.

 

2. Geschenke für das Bad

Das Badezimmer ist nicht nur ein normaler Raum, sondern an manchen Tagen auch Mittelpunkt des Geschehens. Immerhin hält man sich mehrmals am Tag für kleinere aber auch größere Sitzungen dort auf. Deshalb sollten Sie das Bad ihrer Freunde mit einem selbstgebastelten Geschenk zu einer echten Wohlfühl-Oase verwandeln. Ob Wellness-Geschenk, Reinigungsmittel oder auch einfach dekorative Mitbringsel, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Wie wäre es z.B. mit einer Quietsche-Enten Familie oder einem besonders beruhigenden Badesalz zum Relaxen nach einem anstrengenden Tag?

 

3. Geschenke für den Garten

Mit Blumen liegt man meist nie verkehrt. Wenn man diese nun in einen selbst bemalten oder verzierten Blumentopf gibt, ist dies vor allem für Frauen ein besonders schönes Geschenk. Auch wäre eine Idee, kleine Windlichter für den Balkon bzw. Garten selbst zu machen, oder Deko-Kugeln herzustellen, die man in einen Blumentop stecken kann. Überlegen Sie einfach, was dem Gastgeber gefallen könnte und vor allem, wo noch Bedarf besteht und lassen dann Ihrer Fantasie freien Lauf.

 

4. Geldgeschenke

Ein Umzug und eine Hauseinweihung ist in vielen Fällen mit hohen Kosten verbunden. Eine kleine Finanzspritze hilft den neuen Bewohnern in den ersten Wochen über die Runden zu kommen und fehlende Einrichtungsgegenstände oder diverse Utensilien zu kaufen.

 

5. Dekorative Geschenke

Dekorative und zugleich nützliche Geschenke kommen zu einer Einweihung immer gut an. Wie wäre es dann mit einer selbstgemachten Fußmatte? Besonders elegant wäre zum Beispiel eine Fußmatte mit dem Namen, dem eigenen Familienwappen oder einem Bild der Bewohner. Damit Gäste aber nicht schon zu Beginn eines Besuchs auf den Gastgebern „herumtrampeln“, eignen sich besondere Zitate, die den Bewohner beschreiben. z.B. „Am Neste kann man sehen, was für ein Vogel darin wohnt.“

 

Weitere Geschenkideen:

Auch ein selbst gemachter Bilderrahmen, in den ein Haussegen gegeben wird, kommt immer gut an. Selbst gemachte Glückwunschkarten sind natürlich auch sehr beliebt und einfach zu machen. Überlegen Sie sich einen passenden Einweihungsspruch, welchen sie in die Karte schreiben und verzieren die Karte zum Beispiel mit verschiedenen Motiven, wie einem Schlüssel, einem kleinen Haus usw.

 

Wir wünschen viel Spaß beim basteln!

Beitrag bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(4 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)